Tanz mit Regenschirmen

Dieses Thema im Forum "Cheer Corner" wurde erstellt von ~*Steffi*~, 22 November 2004.

  1. ~*Steffi*~

    ~*Steffi*~ Member

    Team:
    Toxic South
    Verband:
    CCVD
    Hallo!

    Meine Mädels haben sich für die Fasnet einen Tanz auf "It's raining man" mit Regenschirmen gewünscht.
    Nur leider habe ich gerade eine kreative Blockade, was die Schritte angeht.
    Hat einer/eine von euch schon mal einen Tanz mit Regenschirmen (Stockschirme, Automatik) gemacht, oder einfach so ein paar Ideen für mich?
    Oder habt ihr vielleicht sogar ein Video von eurem Tanz, bei dem ich ein wenig "abgucken" könnte?

    Ich freue mich auf eure Antworten!

    Gruß Steffi
  2. Cheerleader Cheerleading Network

    Cheerleader und Dancer gefällt dies.
  3. Nienschen

    Nienschen Member

    Hallo ,
    also ich glaube zu wissen das die Sweety Stars aus Menden letztes Jahr bei der Meisterschaft mit Regenschirmen getanzt haben!Aber in wie fern sie sie genutzt haben weiss ich nicht !!!

    Aber vielleicht hast du oder Bekannte ja das Video von der LM NRW 2003!!

    GRuss Nina
  4. Änn

    Änn New Member

    hi
    Ich habe das nur mal bei den Cheerleader von Rhein Fire gesehen als die mit Regenschirmen getanzt haben. Ich glaub das war zur der Musik von Mousse T. und Emma Landford weis jetzt nicht mehr genau wie das Lied hieß. Aber auf der Seite von Rhein Fire sind ein paar Bilder von dem Tanz. Du musst nur unter Fotogalerie der Cheerleader und dann auf GD 4 - vs. Admirals gehen.

    :)
  5. Petra

    Petra New Member

    Oooh, da kann man ganz easy was draus machen. Erst zusammengeklappt ein bißchen damit 'normal' tanzen, als 'Stock' in beide Hände. Probier' einfach mal einen Eurer Tänze so aus, das geht problemlos. Oder den Schirm ein bißchen à la singing in the rain benutzen, also den geschlossenen Stock 'umtanzen'.

    Dann die Schirme in Wellen auf und zuspannen, geht in weit auseinandergezogenen Gruppen und natürlich auch eng zusammen oder im aufgespannten Zustand in Welle den Schirm drehen. Den offenen Schirm bzw. den Stock über die Schulter legen, das ganze Ding ein bißchen drehen und dabei posen.
    Wenn Ihr unterschiedliche Farben habt, einfach 'Farbwechsel-Spielchen' einbauen.

    Vielleicht hilft Dir das ja ein bißchen weiter.
  6. Sweetygirl87

    Sweetygirl87 New Member

    Halli Hallo!
    Ja stimmt wir haben letztes Jahr mit Regenschirmen getanzt....:)
    Wir haben verschiedene Sachen gemacht.Also die Regenschirme abwechselnd geöffnet und geschlossen und gedreht, Wellenabfolgen gemacht usw...Es gibt echt viele Möglichkeiten mit Regenschrirmen zu tanzen.Ich würd einfach sagen,dass ihr mal ausprobiert! Achtet aber darauf,dass ihr bei den Schirmen nicht so minderwertige Qualität nehmt,da es bei uns so war (obwohl das echt teure Schirme waren!), dass 2/3 doch kaputt gegangen sind weil sie durch das ganze öffnen und schließen doch sehr in Anspruch genommen waren!
    Liebe Grüße,Hannah
  7. Anna S.

    Anna S. Master of Desaster

    Team:
    vereinslos
    Verband:
    Nicht organisiert
    Wir sind bei Warner bros. 1999 spaßeshalber als Danceteam angetreten und hatten das Thema "Wetter". In dem Zusammenhang haben wir u.a. mit weißen und schwarzen Regenschirmen getanzt. Die Möglichkeiten dabei sind sehr vielfältig, man kann sich echt kreativ austoben. Probier mal rum, es fällt Dir sicher ne Menge ein.
  8. Olaf H.

    Olaf H. Guest

    Fred Astaire hatte auch ein paar tolle Schritte bei "Singing in the Rain" da kann man bestimmt fündig werden. Weiß aber leider den Filmtitel momentan nicht!
  9. Tina

    Tina Well-Known Member

    Team:
    CCVBy e.V.
    Verband:
    CCVD
    Das war nicht Fred Astaire sondern Gene Kelly und wenn ich mich richtig erinnere heißt der Film ins deutsche übersetzt "Heut gehn wir bummeln", bin mir aber auch nicht mehr sicher (könnte allerdings dafür das ganze Lied lauthals mitgrölen.....) :mrgreen:
  10. Marco

    Marco ...man sieht sich laufend... ;-) Mitarbeiter

    Team:
    Saints Cheerleader (inaktiv), Saints Fotocrew
    Verband:
    CCVD
  11. ~*Steffi*~

    ~*Steffi*~ Member

    Team:
    Toxic South
    Verband:
    CCVD
    Vielen dank für eure Tipps!

    Hatte vorher Training. Haben schon eine ganze Minute geschafft. ich hoffe nur, dass der Platz auf der Bühne reicht. wenn jede so einen Schirm in der Hand hält wird's doch recht eng.

    @ Hannah:

    wir haben unsere Schirme bei "Schneider" bestellt. die sehen sehr stabil aus. Ich hoffe das ist auch in echt so. Hab meinen Mädels aber trotzdem mal gesagt, sie sollen für den Anfang einen alten Schirm von zu Hause mitbringen. Kann mir schon vorstellen, dass sich die Automatik bei ständigem öffnen und schließen schnell abnutzt.

    @ all:

    Finde eure Ideen echt klasse! So ganz einfache Sachen fallen einem meist nicht ein. Also falls ihr noch weitere Ideen habt: Immer her damit! Ich freue mich über jeden noch so kleinen Tipp! :cheer:
  12. Anderl

    Anderl Well-Known Member

    Team:
    3-fach Cheerdad von z.T. "vorläufig pensionierten" Cheerleadern
    Verband:
    Nicht organisiert
    @Tina: Deine Erinnerung läßt Dich wieder mal nicht im Stich! :clap:
    Aber Marco hat auch recht, da aufgrund des Bekanntheitsgrades des Liedes kaum mehr einer den deutschen Titel kennt, unter dem der Film damals in die Kinos kam (die Übersetzungen - auch heute noch - sind ja auch manchmal alles andere als hilfreich!).
    Unter "Heut' gehn wir bummeln..." läuft er höchstens noch bei ARD und ZDF :lachtot: !

    :bounce: :bounce: :bounce:
  13. gite

    gite Guest

    Hallo Steffi,

    unter der Rubrik "Blick über den Tellerrand" kann ich hier vielleicht auch was beisteuern :)

    Im orientalischen Tanz wird gerne mit dem Stock getanzt - ein richtiger Stock mit Krücke, also ähnlich wie ein Regenschirm.

    Ich habe Dir unten Links von Videos angehängt, wo man das mal sehen kann (leider nicht besonders gut und auch nicht so lang)

    Eine schöne Kombi finde ich immer wieder:
    Stock/Schirm mit der Krücke (also umgedreht) auf den Boden stellen, mit der re Hand leicht festhalten. Über re herumgehen - der Stock bleibt im "Zentrum des Kreises" (variieren kann man dabei die Hüftbewegungen, i.e. Kicks etc.)
    Wieder am Ausgangspunkt: Ein schneller Kick mit der re Fußspitze, die Krücke nach vorne weg"treten", aber dabei die Spitze mit der re Hand festhalten. Der Stock wirbelt so nach oben und kann an der Krücke aufgefangen werden.
    Braucht ein wenig Übung und sieht dann ganz witzig aus :)
    Diese Bewegung kannst Du im zweiten Video sehen.

    Viel Spaß beim Brainstorming! Und viel Erfolg mit den Schirmen - die Idee gefällt mir.

    Grüße
    gite

    http://www.baladi.ru/Video02/ErmolaevaVilena01.wmv
    http://www.baladi.ru/Video_koncert_18_09_04/buyanovairina1.wmv

Die Seite empfehlen